6 MONTH OF AMAZING EXPERIENCES BY WORKING IN INDIA
---
In diesem Blog beschreibe ich meine subjektiven Eindrücke aus 6 Monaten Praktikum in Pune, Indien

Vielen Dank

Ich Danke meinem Smartphone Galaxy S2, trotz Schweiß, Staub, Regen, Abgasen und vielem Mehr hast du nie den Dienst quittiert, meinen Freunden Tobi und Sabrina, die mit Stephie und mir die Indien Rundreise unternommen haben, Familie Meyers, Doris, Dirk, Tobi, Kathi, Simon, Patrycja, Katha, Freddy, Axel und Conny, für die tolle Abschiedsparty und die Unterstützung aus der Heimat, Robin, als meinen treusten Tumblr Fan, Sophia für die allerersten Yoga Stunden in meinem Leben und der Hilfe bei der Orientierung in Pune, Marianna, Gloria, Abhay und Aakash für die tolle Zeit in Pune, Aiesec, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, Rahul meinem Fahrer, der für indische Verhältnisse doch recht zuverlässig und pünktlich war, Rahul meinem Vermieter für den ersten Monat in Pune, Jaav meinem Mitbewohner für die tolle Unterstützung bei alle Behördengängen, Vidjah meiner Lieblingsputzfrau, meinem Chef und meiner Chefin, meinen Kollegen (speziell Mangesh fürs zur Arbeit fahren und zurück), Air India, Jet Airways, Spice Jet und IndiGo für die sicheren Flüge, KFC für das leckere Hühnchen, Skype für die kostenlosen Anrufe, Vodafone India für die tolle Netzabdeckung, allen Rikschafahrern für die interessanten Fahrten. Ein ganz besonderer Dank gilt allerdings Stephanie, meinen Eltern und Marina (Danke für die tolle Reiseapotheke). Ohne eure Liebe, Unterstützung und Ausdauer hätte ich dieses Auslandspraktikum nicht angehen können. Dank EUCH konnte ich hier in Pune diese tolle Erfahrung sammeln. Ahja und Tumblr, die mir diese kostenlose Plattform zur Verfügung gestellt haben ;).

Mit einer Stunde Verspätung bin ich am Samstagabend in Frankfurt gelandet. Gleich nach dem Verlassen der Sicherheitszone, konnte ich Stephanie und meine Familie in die Arme nehmen. Es war ein wunderschönes Gefühl. Viele wollten wissen,  ob ich einen Kulturschock hätte oder ob es für mich schwierig ist wieder nach Deutschland zurück zu kommen. Bisher ist er ausgeblieben. Natürlich muss ich mich erst einmal wieder an das kalte Wetter und das viel teurere Leben in Deutschland gewöhnen. Dennoch bin ich sehr froh wieder hier zu sein. Indien ist ein atemberaubendes Land mit einer Kultur, die Ihres Gleichen sucht. Prognosen sagen voraus, dass Indien im Jahr 2050 die größte Volkswirtschaft der Welt sein wird, mit den meisten Einwohnern. Auf der anderen Seite gibt es in Indien aber auch noch viele Probleme. Korruption und Armut lähmen das Land, sowie Religiöse Spannungen zwischen Christen, Moslems und Hindus. Ich bin allerdings zuversichtlich, dass diese Junge Nation in der Lage sein wird, Ihre Probleme zu lösen.

Mit einer Stunde Verspätung bin ich am Samstagabend in Frankfurt gelandet. Gleich nach dem Verlassen der Sicherheitszone, konnte ich Stephanie und meine Familie in die Arme nehmen. Es war ein wunderschönes Gefühl. Viele wollten wissen,  ob ich einen Kulturschock hätte oder ob es für mich schwierig ist wieder nach Deutschland zurück zu kommen. Bisher ist er ausgeblieben. Natürlich muss ich mich erst einmal wieder an das kalte Wetter und das viel teurere Leben in Deutschland gewöhnen. Dennoch bin ich sehr froh wieder hier zu sein. Indien ist ein atemberaubendes Land mit einer Kultur, die Ihres Gleichen sucht. Prognosen sagen voraus, dass Indien im Jahr 2050 die größte Volkswirtschaft der Welt sein wird, mit den meisten Einwohnern. Auf der anderen Seite gibt es in Indien aber auch noch viele Probleme. Korruption und Armut lähmen das Land, sowie Religiöse Spannungen zwischen Christen, Moslems und Hindus. Ich bin allerdings zuversichtlich, dass diese Junge Nation in der Lage sein wird, Ihre Probleme zu lösen.

Bye bye India! Es war eine echt verrückte Zeit. Wir sehen uns wieder, versprochen!

Meine Kollegen - Profil Prerna
Prerna ist die Powerfrau im Vertrieb und Marketing. Sie kümmert sich um die Kunden und gewinnt neue Aufträge hinzu. Auch Sie ist 26 Jahre alt. Nach Ihrem Master in Marketing wurde Sie direkt von der Uni aus von meinem Chef rekrutiert. Ihren schwarzen Gürtel in Karate sieht man dieser kleinen Frau nicht an. Dabei ist es in Indien sicher nicht verkehrt, wenn eine Frau sich selbst verteidigen kann. Prerna liebt es zu reisen und Ihre Verwandten in Hong Kong, Dubai und den USA zu besuchen. Im April wird Sie Ihre High-School-Liebe heiraten, mit einer Feier, die mehr als ein indisches Jahresgehalt kosten wird.

Meine Kollegen - Profil Prerna

Prerna ist die Powerfrau im Vertrieb und Marketing. Sie kümmert sich um die Kunden und gewinnt neue Aufträge hinzu. Auch Sie ist 26 Jahre alt. Nach Ihrem Master in Marketing wurde Sie direkt von der Uni aus von meinem Chef rekrutiert. Ihren schwarzen Gürtel in Karate sieht man dieser kleinen Frau nicht an. Dabei ist es in Indien sicher nicht verkehrt, wenn eine Frau sich selbst verteidigen kann. Prerna liebt es zu reisen und Ihre Verwandten in Hong Kong, Dubai und den USA zu besuchen. Im April wird Sie Ihre High-School-Liebe heiraten, mit einer Feier, die mehr als ein indisches Jahresgehalt kosten wird.

Meine Kollegen - Profil Jeffin
Der 20 jährige Jeffin ist der Werkstudent von Stratecent Consulting. Zurzeit befindet er sich im zweiten Semester seines Bachelors of Commerce Studiums. Als Unterstützung für Prerna ist er für das Kundenmanagement zuständig. Ein ruhiger Typ, mit einem großen Fußballtalent. Auch er kommt aus Kerala und lebt zusammen mit seiner Schwester in Pune. Wenn er und seine Schwester mal nach Hause fahren wollen, benötigen Sie für eine Strecke etwa 24 Stunden mit dem Zug. Wenn er einen Wunsch frei hätte würde er gerne einmal Schnee sehen und Ski fahren ausprobieren.

Meine Kollegen - Profil Jeffin

Der 20 jährige Jeffin ist der Werkstudent von Stratecent Consulting. Zurzeit befindet er sich im zweiten Semester seines Bachelors of Commerce Studiums. Als Unterstützung für Prerna ist er für das Kundenmanagement zuständig. Ein ruhiger Typ, mit einem großen Fußballtalent. Auch er kommt aus Kerala und lebt zusammen mit seiner Schwester in Pune. Wenn er und seine Schwester mal nach Hause fahren wollen, benötigen Sie für eine Strecke etwa 24 Stunden mit dem Zug. Wenn er einen Wunsch frei hätte würde er gerne einmal Schnee sehen und Ski fahren ausprobieren.

Meine Kollegen - Profil Godfred

Godfred ist aus Ghana und macht seinem Namen alle Ehre. Er ist der wohl gläubigste Christ, den ich je gesehen habe. Kein Tag vergeht, an dem er nicht einen Bibel Vers auf FB postet oder mit einem christlichen Lied zur Tür herein kommt. Mit 29 Jahren ist er der älteste Mitarbeiter. Zusammen mit Prerna führen die Beiden das Büro, wenn meine Chefin und mein Chef nicht anwesend sind. Er hat seinen Bachelor of Commerce an der Universität von Pune gemacht. Also Head of Designe ist er zusammen mit Mangesh für das Design und die Animationen verantwortlich. Vor 5 Jahren kam er nach Indien und kann es sich momentan nicht vorstellen wieder nach Ghana zurück zu kehren. Auch er ist sehr an Fußball interessiert und freut sich schon auf die WM, wenn in der Gruppen Phase Deutschland auf Ghana trifft. Zu Ihm habe ich den engsten Kontakt, da er als „Ausländer“ die Probleme und Unterschiede versteht, mit denen ich im Alltag konfrontiert bin. Durch seine lockere und offene Art ist er nicht nur in seiner Kirchenband beliebt, sondern auch bei meinen Kollegen.

Meine Kollegen - Profil Godfred

Godfred ist aus Ghana und macht seinem Namen alle Ehre. Er ist der wohl gläubigste Christ, den ich je gesehen habe. Kein Tag vergeht, an dem er nicht einen Bibel Vers auf FB postet oder mit einem christlichen Lied zur Tür herein kommt. Mit 29 Jahren ist er der älteste Mitarbeiter. Zusammen mit Prerna führen die Beiden das Büro, wenn meine Chefin und mein Chef nicht anwesend sind. Er hat seinen Bachelor of Commerce an der Universität von Pune gemacht. Also Head of Designe ist er zusammen mit Mangesh für das Design und die Animationen verantwortlich. Vor 5 Jahren kam er nach Indien und kann es sich momentan nicht vorstellen wieder nach Ghana zurück zu kehren. Auch er ist sehr an Fußball interessiert und freut sich schon auf die WM, wenn in der Gruppen Phase Deutschland auf Ghana trifft. Zu Ihm habe ich den engsten Kontakt, da er als „Ausländer“ die Probleme und Unterschiede versteht, mit denen ich im Alltag konfrontiert bin. Durch seine lockere und offene Art ist er nicht nur in seiner Kirchenband beliebt, sondern auch bei meinen Kollegen.

Meine Kollegen - Profil Sagar
Sagar ist 26 und hat an der Universität von Pune seinen Bachelor in Informatik gemacht. Zusammen mit Kamlesh bildet er das Team der IT Spezialisten hier in der Firma. Geboren und Aufgewachsen ist Sagar in Kerala, etwa 1100 km südlich von Pune entfernt. Er ist sehr an Fußball interessiert. Sein Lieblingsverein ist Manchester City. Jeden Donnerstag und Freitag fährt er nach der Arbeit noch zur Abendschule um seinen Master of Science zu machen. Ich habe Ihn in meiner Zeit hier als ruhigen Kollegen erlebt, mit einer Vorliebe für Bollywood Filme.

Meine Kollegen - Profil Sagar

Sagar ist 26 und hat an der Universität von Pune seinen Bachelor in Informatik gemacht. Zusammen mit Kamlesh bildet er das Team der IT Spezialisten hier in der Firma. Geboren und Aufgewachsen ist Sagar in Kerala, etwa 1100 km südlich von Pune entfernt. Er ist sehr an Fußball interessiert. Sein Lieblingsverein ist Manchester City. Jeden Donnerstag und Freitag fährt er nach der Arbeit noch zur Abendschule um seinen Master of Science zu machen. Ich habe Ihn in meiner Zeit hier als ruhigen Kollegen erlebt, mit einer Vorliebe für Bollywood Filme.

Meine Kollegen - Profil Mangesh

Ohne Mangesh wäre jeder Tag ein kleiner Kampf mit den Rickschafahrern gewesen. Dank Ihm kam ich ganz bequem morgens zur Arbeit und abends wieder zurück nach Hause. Um mich bei Ihm zu revanchieren, wollte ich Ihm eine Tankfüllung bezahlen (ca. 10 Euro), dies hat er aber abgelehnt. Als Dankeschön durfte ich Ihn wenigsten auf ein Mittagessen einladen (60 Rupee). Hier im Büro ist er zusammen mit Gotfred für das Design und die Animationen zuständig. Er hat in Pune seinen Bachelor of Arts und Economics gemacht und ist nun fleißig dabei eine Braut zu finden. Der bisherige Stand ist, dass er und die Ausgewählte sich weiter kennen lernen. Im Büro ist er die gute Seele für alles. Er redet nicht viel, ist aber dennoch immer hilfsbereit und für alle da.

Meine Kollegen - Profil Mangesh

Ohne Mangesh wäre jeder Tag ein kleiner Kampf mit den Rickschafahrern gewesen. Dank Ihm kam ich ganz bequem morgens zur Arbeit und abends wieder zurück nach Hause. Um mich bei Ihm zu revanchieren, wollte ich Ihm eine Tankfüllung bezahlen (ca. 10 Euro), dies hat er aber abgelehnt. Als Dankeschön durfte ich Ihn wenigsten auf ein Mittagessen einladen (60 Rupee). Hier im Büro ist er zusammen mit Gotfred für das Design und die Animationen zuständig. Er hat in Pune seinen Bachelor of Arts und Economics gemacht und ist nun fleißig dabei eine Braut zu finden. Der bisherige Stand ist, dass er und die Ausgewählte sich weiter kennen lernen. Im Büro ist er die gute Seele für alles. Er redet nicht viel, ist aber dennoch immer hilfsbereit und für alle da.

Meine Kollegen - Profil Kamlesh

Kamlesh ist aus Nagbur, dass etwa 770 km von Pune entfernt ist. Auch er hat seinen Bachelor in Informatik an der Universität von Pune gemacht und bildet die zweite Hälfte der IT Abteilung. Über Kamlesh kann ich leider nicht viel sagen, da auch er ein sehr ruhiger Zeitgenosse ist, jedoch kann er wohl auch anders. Nach Silvester hat er sich einen Tag krank gemeldet, da er es wohl etwas übertrieben hat :).

Meine Kollegen - Profil Kamlesh

Kamlesh ist aus Nagbur, dass etwa 770 km von Pune entfernt ist. Auch er hat seinen Bachelor in Informatik an der Universität von Pune gemacht und bildet die zweite Hälfte der IT Abteilung. Über Kamlesh kann ich leider nicht viel sagen, da auch er ein sehr ruhiger Zeitgenosse ist, jedoch kann er wohl auch anders. Nach Silvester hat er sich einen Tag krank gemeldet, da er es wohl etwas übertrieben hat :).

Meine Kollegen - Profil Sasha

Mit Ihren 24 Jahren ist Sasha die jüngste Frau im Team. Sie kommt aus Turkmenistan und hat im Januar Ihren Bachelor of Commerce an der Universität von Pune abgeschlossen. Manchmal ist es mit Sasha ist es etwas komisch, denn auch Sie ist sehr ruhig. Ich würde fast schon sagen schüchtern. Im Büro hat Sie eigentlich nur zu Godfred Kontakt. Was Sie ganz genau macht kann ich gar nicht sagen. Für mich sieht es so aus als ob Sie für das Qualitätsmanagement zuständig ist. Sie hat eine Vorliebe für Bollywood Filme und kennt fast jeden Song, Tanz und Star. Sogar als Statistin hat Sie schon bei einer Produktion mitgewirkt. Wenn man einen Filmtipp fürs Wochenende braucht ist Sie die richtige Ansprechpartnerin. 

Meine Kollegen - Profil Sasha

Mit Ihren 24 Jahren ist Sasha die jüngste Frau im Team. Sie kommt aus Turkmenistan und hat im Januar Ihren Bachelor of Commerce an der Universität von Pune abgeschlossen. Manchmal ist es mit Sasha ist es etwas komisch, denn auch Sie ist sehr ruhig. Ich würde fast schon sagen schüchtern. Im Büro hat Sie eigentlich nur zu Godfred Kontakt. Was Sie ganz genau macht kann ich gar nicht sagen. Für mich sieht es so aus als ob Sie für das Qualitätsmanagement zuständig ist. Sie hat eine Vorliebe für Bollywood Filme und kennt fast jeden Song, Tanz und Star. Sogar als Statistin hat Sie schon bei einer Produktion mitgewirkt. Wenn man einen Filmtipp fürs Wochenende braucht ist Sie die richtige Ansprechpartnerin.